Publikationen

band_254

Kunstforum International , Band 254, POLITIK, ETHIK, KUNST – Kultureller Klimawandel, 2018

Herausgeber: Larissa Kikol, Gastautoren: Hanno Rauterberg, Wolfgang Ullrich, Jörg Heiser, Interviewpartner: Olafur Eliasson, Indecline, Roland Schappert, Martina Weinhart, Andres Veiel

https://www.kunstforum.de/inhaltsverzeichnis.aspx?band=254

 

Unbenannt-1

Tollste Kunst – Kindliche Ästhetik in der zeitgenössischen Kunst

Tollste Kunst – Kindliche Ästhetik in der zeitgenössischen Kunst, transcript Verlag, 2017

Über: Jonathan Meese, André Butzer, Tal R, David Shrigley, Günther Förg, Gelitin, Raymond Pettibon, Ernst Ludwig Kirchner  u.v.m. // Spiel und Kindlichkeit in der modernen und zeitgenössischen Kunst

bianca-pedria-larissa-kikol-buch

Borrowed Light – Talents 37 Bianca Pedrina / Larissa Kikol – C/O Das Amerikahaus Berlin,

Kehrer Verlag, 2016

 

Kunstkritik / Essay:

2018

„Aufpumpen und Abnehmen [Ralf Ziervogel]“, Halle 4, Onlinemagazin der Deichtorhallen Hamburg

„Wimmelbild aus Augen“ [Michael Wolf – The Real Toy Story], Halle 4 – Onlinemagazin der Deichtorhallen Hamburg

„Redet mehr über die Größe! Künstlerinnen auf dem Kunstmarkt“, in: Kunstforum International „Die vierte Welle?! Feminismus Heute“, Band 257

„Diversität statt Gleichmachung“ Gespräch mit Philippe Bischof (Pro Helvetia) in: Kunstforum International, Band 257

„Die Kugel: Heiliges Symbol oder Munition für Spuckröhrchen“, in: Gabriele Obermaier, „Kugelschwarm“, (Kunst-am-Bau-Programm der Stadt München)

„Wo seid ihr? Es geht nicht um Besucherzahlen, sondern um emotionale Verbindungen“ Neues Museum, Ausg. 18/4, Museumsbund Österreich

„Wie wild ist das Wilde?“, Die Zeit, Nr. 38

„Das Wagnis der Erkenntnis“, mare Die Zeitschrift der Meere, Nr. 129

„Mit wenig weit kommen“, (Künstler und Hartz IV), Kunstzeitung, Ausg. August

„Kunst für eine bessere Welt – Wochenklausur“, art das Kunstmagazin, Ausg. August

„Die späte Leichtigkeit – Rose Wylie“, Die Zeit, Nr. 26

„Schluß mit dem Wahnsinn!“, Kunstzeitung, Ausg. Juli

„Starter – Giuseppe Gonella“, art das Kunstmagazin, Ausg. Juli

„Starter – Titus Schade“, art das Kunstmagazin, Ausg. Juli

„Starter – Okka-Esther Hungerbühler“, art das Kunstmagazin, Ausg. Juli

„Nett geknebelt – Zur Schalldichte der ‚l’art politique pour l’art politique‘ „, Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“ Hrsg. Larissa Kikol

„Der Siegeszug des politischen Bastelns – Über Power to the People – Politische Kunst Jetzt“ + Interview mit Martina Weinhart, Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“ Hrsg. Larissa Kikol

Interview mit Indecline „Gerade die Arbeiterklasse braucht eine provokante Kunst“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“ Hrsg. Larissa Kikol

Gespräch mit Roland Schappert „Kunst in der Informationsblase“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“ Hrsg. Larissa Kikol

Interview mit Andres Veiel „Aufklärung ohne Widersprüche ist Illustration“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“ Hrsg. Larissa Kikol

Interview mit Olafur Eliasson „Mein Glaube ist enorm“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“ Hrsg. Larissa Kikol

„Loslassen – Kulturwerkzeuge statt Kunstwerke“ Kunstforum International, Band 254: „Politik, Ethik, Kunst“ Hrsg. Larissa Kikol

„Viele sind einsam“, Job-Protokoll einer Astrologin, Spiegel Online Karriere

„Die Utopie der Kindlichkeit – Larissa Kikol über Museumspädagogik, die stärker an die Öffentlichkeit gehen muss“ Kunstzeitung, Ausg. 03/2018

„Digitale Vermittlung in den Museen: Eine kritische Debatte fehlt“ Kunstzeitung, Ausg. 03/2018

„Fette faule Mütter ziehen immer“ (Spiegel Online) in: „Glaubwürdigkeit in Politik, Medien und Gesellschaft“ Bundeszentrale für politische Bildung

Auszug aus: „Frauen wagt mehr Größenwahn“ (Die Zeit) in: AQA A Level German Year 2 Kerboodle, Oxford University Press

2017

„Wahnsinn im expressionistischen Film – Psychotherapie statt deutscher Machtsehnsucht“ in: Expressionismus – Wahnsinn, 06/2017, Neofelis Verlag

„Cowboys mit Pinsel“, Die Zeit, Nr. 49

„Mehr Gefühle!“ art das Kunstmagazin online

„Starter – Nikola Saric“ art das Kunstmagazin, Ausg. November 2017

„Starter – Adrien Klemensiewicz“ art das Kunstmagazin, Ausg. Oktober 2017

„Das Museum im Newsflash-Sturm“, in: „Newsflash Kunstkritik – Wie die digitale Vernetzung und Verbreitung von Kunst neue Herausforderungen an die Kritik stellt“, Ellen Wagner (Hrsg.), Hochschule für Gestaltung Offenbach, hfgVerlag, 2018

„Hauptsache, gelikt“, Die Zeit, Nr. 38

meine Stimme zur Dokumenta, in: „Was bleibt von der documenta 14?“ art das Kunstmagazin online

„Fette faule Mütter ziehen immer“, anonymes Jobprotokoll, Spiegel Online

„Die Nachahmer“, Die Zeit, Nr. 32

„Gezähmte Wildnis“, mare die Zeitschrift der Meere, Nr. 123

„Wie angle ich mir einen Galeristen?“, art das Kunstmagazin online

„Religion, Umweltschutz und Kunst – Von der Fuktion des Glaubens“, Kritische Berichte 2. 2017, Jonas Verlag

„Sieh dich um Publikum“ Die Zeit, Nr. 24

„Ich wollte niemandem Angst machen“, Interview mit Julian Charrière, art das Kunstmagazin online

„Kunststudenten: Gute Noten im Studium, hinterher Hartz IV“, Spiegel Online

„Starter – Nicolas Nicolini“ art das Kunstmagazin, Ausg. März 2017

„Starter – Lorella Paleni“, art das Kunstmagazin, Ausg. März 2017

„Wirklich total nett!“ Die Zeit, Nr. 7

„Wie lese ich ein abstraktes Bild?“, art das Kunstmagazin online

2016

„Raus aus der Galerie“ Die Zeit, Nr. 50

„Mütter müssen kämpfen“ Interview mit Johann König, art das Kunstmagazin online

„Frauen wagt mehr Größenwahn!“ Die Zeit, Nr. 37

„Starter – Timo Klöppel“ art das Kunstmagazin, Ausg. September 2016

Comeback am Meer, mare Die Zeitschrift der Meere, Nr.117

„Kunstvermittlung 2.0: Just for fun“ art das Kunstmagazin online

„Die netteste Kunst der Welt“ Die Zeit, Nr. 29

„Irgendwas mit Kunst“ art das Kunstmagazin online

„Das tollste Spiel“ Die Zeit, Nr. 12

„Alternativlos“ art das Kunstmagazin online

2015

„Konsumrezeption – Kindliche Konzepte in der Werbung (Opel Adam)“ Pop-Zeitschrift online

Das Problem mit dem „Expressionistischen“. Ursprung. Gebrauch. Inflation. Essay in: Expressionismus 02/15 – Der performative Expressionismus, Neofelis Verlag

2015: Literaturkritiken für Cicero

„Gegen die digitalen Duchamps“ art das Kunstmagazin online

„Strandurlaub macht sexy“ mare Die Zeitschrift der Meere, Nr. 109

Das Herz ist doch so einfach! Gedanken zum Kitsch,  denieuwe Kunstmagazin, Nr. 33,  Amsterdam

„TOTAL Meese, TOTAL Brock“ portalkunstgeschichte.de

Die Diktatur der Kreativität, denieuwe Kunstmagazin, Nr. 32, Amsterdam

„A smart land art“ portalkunstgeschichte.de

2014

„Akt Now – Larissa Kikol“ art das Kunstmagazin online

 

Texte in Ausstellungskatalogen:

„Weiße Flecken“ in: Piotr Klemensiewicz – projet Salagon – NBT et autres peintures vertes, ARCHIBOOKS PARIS, 2017

„Frauenbratwürste in der Kunstwelt“, in: Faktor X – Das Chromosom der Kunst – 3. Biennale der Künstler im Haus der Kunst, Haus der Kunst München, Revolver Verlag, 2017

„Habt keine Angst vor Blumen“, in: Margriet Smulders – Den Fluss entlang, Kloster Bentlage, 2017

Licht/Gestalten, Magic Beans Galerie / Goodwin Procter LLP Frankfurt, 2017

Borrowed Light, Talents 37 Bianca Pedrina / Larissa Kikol, C/O das Amerikahaus Berlin, Kehrer Verlag, 2016

Piotr Klemensiewicz – Terrestre , Galerie Sandrine Mons, Nizza, 2014

 

Kurationen:

magic + love x art, (GA), Magic Beans Galerie, Berlin, 2017

Summer Night Dreams, (GA), Galerie Kwadrat, Berlin 2016

 

 

Advertisements