abstrakte Malerei

ARTIKEL art das Kunstmagazin Online// Viele Kritiker bekommen heute Magenschmerzen, wenn sie gebeten werden einen Text über abstrakte Bilder zu schreiben. Das Unwohlsein ist berechtigt. Ein gestischer Pinselstrich musste schon für so einiges herhalten: für die Emotionalität des Künstlers, für männliche Vitalität, für Vaginalkraft, für Kritik am großen Ganzen, für die Verarbeitung von Weltkriegen und Ehescheidungen. Und dann kamen noch die malenden Affen hinzu, von denen manche durch das wilde Pinseln auch noch erregt wurden. Wie soll man da noch ruhig vor einem abstrakten Bild stehen?

zum PDF:

Abstrakte Kunst – eine Anleitung_ Wie lese ich ein abstraktes Bild_ – [ART]

 

 

Advertisements