Urban Art ist Familienkunst!

ARTIKEL DIE ZEIT/ Street – und Urban Art landen auf sauberen Leinwänden, in Galerien und in Versandkatalogen. Doch die Reproduktion des Straßenflairs zu transportablen, „coolen“ Deko-Objekten bringt vor allem Kitsch hervor. „FollowYour Dreams“ – diese Aufforderung sprühten nicht nur Mr. Brainwash und Banksy auf ihre Bilder, sie wird jetzt auch vom Kunsthaus Artes verbreitet. Unter dieser Überschrift erzählt das Versandhaus für Kunst in seinem Katalog das Erfolgsmärchen einer Subkultur nach und bewirbt mit gut zurechtgebogenen Verweisen auf die Kunstgeschichte seine Verkaufssparte Urban Art oder Street-Art.

der ganze Artikel online hier

 

Advertisements