Wie steht es um die Off-Spaces?

Alternativlos

art das Kunstmagazin Online / Die Stadt Berlin rühmt sich ihrer alternativen Kunstlandschaft. Doch in den meisten Projekträumen herrscht gähnende Langeweile. Warum begnügen sich so viele Off-Spaces mit schlechten Kopien etablierter Galeriekunst anstatt eigene Wege einzuschlagen? Ich versuche die aktuelle Problematik zu charakterisieren.

Zum PDF:

Debatte um Off-Räume_ Alternativlos – [ART]

 

Advertisements